Suche🔎
0
Gesundheit Gesundheitstipps Kräuterwissen

Phänomen Moringa Blätter – Diese Schätze birgt das Blattwerk des Wunderbaumes

17. November 2022

Der Wunderbaum Moringa – Nie in meinem Leben hat mich eine Pflanze mehr begeistert als dieser sonderbare Baum. 

Moringa oleifera, auch Meerrechtichbaum oder Wunderbaum genannt, ist für mich der Inbegriff der Genialität unserer Natur! Dieser einfache und anspruchslose Baum, der ursprünglich aus Indien stammt, ist nach bisherigem Kenntnisstand die Nährstoffreichste Pflanze unserer Erde.

Moringa vereint in sich alle wichtigen Nährstoffe, die wir zum Leben brauchen. Die einzigartige Zusammensetzung dieser Nährstoffe macht sie gleichzeitig hochgradig bioverfügbar! 

Phänomen Moringa Blätter - Diese Schätze birgt das Blattwerk des Wunderbaumes

Moringa - Die Nährstoffreichste Pflanze der Welt

Die Fakten: Moringa ist nach bisherigen Erkenntnissen die nährstoffreichste Pflanze dieser Erde! 

Moringa

Sie enthält unter anderem folgende Nährstoffe in großer Zahl: 

🔸Wichtige Mineralstoffe (Mengenelemente) – Kalium, Kalzium, Magnesium, Natrium, Phosphat, Schwefel, Chlor

🔸Spurenelemente – Chrom, Eisen, Cobalt, Fluor, Kupfer, Jod, Mangan, Molybdän, Selen, Zink, Silicium, Vanadium 

🔸Vitamine, fettlöslich – Vitamin A, Vitamin D, Vitamin E, Vitamin K 

🔸Vitamine, wasserlöslich – Alle B-Vitamine, Vitamin C 

🔸Essentielle Fettsäuren – Omega-3 und Omega-6

🔸18 von 22 Aminosäuren – Alle 8 essentiellen, die der Körper nicht selbst produzieren kann

🔸Sekundäre Pflanzenstoffe – Chlorophyll, Zeatin, zahlreiche Flavonoide, Saponine, Quercetin u.v.m. 

🔸Zahlreiche Antioxidantien 

🔸Bitter- und Scharfstoffe 

💡 Alles über meine persönlichen Geschichte mit Moringa und viele weitere spannende Fakten über den Moringa Baum mit all seinen Bestandteilen findest du in meinem Blogartikel zu dem Thema: 

👉🏻 Moringa – Natürlich gesund mit dem Nährstoffwunder

Die Kraft der Moringa Blätter

Moringa BlätterIn den Moringa Blättern stecken, im Vergleich zu den anderen Teilen des Baumes, die meisten wertvollen Inhaltsstoffe. Daher sind es auch eben diese, die man hierzulande am häufigsten auf dem Markt findet. 

Man bekommt sie in Form von gemahlenem Pulver, gepressten Tabletten oder Kapseln, oder grob geschnitten als Tee. 

Durch die geniale Zusammensetzung der Nährstoffe haben die Moringa Blätter einen stark entgiftenden, entschlackenden und gleichzeitig aufbauenden Effekt!

Sie wirken außerdem entzündungshemmend und schmerzlindernd. Besonders der Tee wirkt antimikrobiell, schützt vor freien Radikalen, beugt Entzündungen vor und reguliert den Säure-Basen-Haushalt.

Moringa Blätter als Nahrungsergänzungsmittel

Es gibt wirklich Niemanden, der nicht von Moringa als Nahrungsergänzungsmittel profitieren könnte… Kinder, Jugendliche, Erwachsene, Senioren und sogar unsere Haus-, und Nutztiere – Jeder ist auf eine ausreichende Nährstoffversorgung angewiesen! Und genau diese Aufgabe kann Moringa mit Leichtigkeit übernehmen. 

Einsatzgebiete von Moringa

🔸 Steigerung des allgemeinen Wohlbefindens 

🔸 Entgiftung und Entschlackung 

🔸 Chronische Müdigkeit, Schlappheit, Abgeschlagenheit

🔸 Immunschwäche – Häufige Infekte und Krankheiten 

🔸 Muskelabbau, Muskelkrämpfe oder Zuckungen 

🔸 Schmerzen in Knochen, Gelenken und Muskeln

🔸 Rheumatische Beschwerden – Arthrose, Arthritis, Gicht, Morbus Bechterew…

🔸 Osteoporose

🔸 Diabetes mellitus Typ I und II

🔸 Chronische Atemwegserkrankungen wie Asthma, COPD oder Bronchitis 

🔸 Leber-, und Nierenfunktionsstörungen  

🔸 Schilddrüsenfunktionsstörungen 

🔸 Unter-, und Übergewicht 

🔸Herz- Kreislaufprobleme, Hypertonie, Hypotonie, Anämie 

🔸 Krebsprävention 

🔸 HIV und AIDS

🔸 Hautprobleme, Neurodermitis, Ekzeme, schlecht heilende Wunden

🔸 Brüchige Nägel und Haarausfall 

🔸 Alle Arten von Entzündungen

🔸 Magen-Darm-Beschwerden 

🔸 Kopfschmerzen, Schwindel und Konzentrationsschwierigkeiten  

🔸 Psychische Leiden, Angstzustände, Schlaflosigkeit

🔸 Depressionen 

🔸 ADS / ADHS

🔸 Alzheimer und Demenz

Aber was genau macht die Moringa Blätter so wirkungsvoll? Lasst uns einen kleinen Exkurs machen: 

Moringa Blätter - Das sagt die Wissenschaft

Der „Wunderbaum“ ist mittlerweile eine sehr gut erforschte Pflanze, denn die moderne Wissenschaft und auch die moderne Medizin können die extrem vielfältigen und effektiven Wirkungen nicht mehr leugnen. 

Moringa Blätter In den letzten 20 Jahren wurden zahlreiche Studien an Nagetieren, aber auch an Menschen und In Vitro (Im Glas) durchgeführt. Dabei wurden vor allem einzelne Inhaltstoffe und ihre Wirkungen, aber auch das Zusammenspiel verschiedener Inhaltstoffe erforscht. 

Der Moringa Baum stellt die Wissenschaftler immer noch vor zahlreiche Rätsel, denn die Wirkweisen und die Synergien der einzelnen Inhaltsstoffe sind hoch komplex! 

Jedoch kommen fast alle zu dem Ergebnis, dass Moringa und Medikamente aus verschiedenen Teilen des Moringa Baumes die moderne Medizin revolutionieren könnte. 

Moringa Studien

Neben der effektiven und ganzheitlichen Versorgung mit Nährstoffen, bieten die Moringa Blätter ein breites Spektrum an gesundheitsfördernden und medizinisch wirkungsvollen Aspekten. 

Für die verschiedenen Studien wurden unterschiedliche Zubereitungen aus Moringa Blättern verwendet. Am häufigsten das gemahlene Moringa Blattpulver, wässrige Tinkturen, oder Alkoholauszüge aus den Blättern des Moringa Baumes. 

In allen Studien wurden auch große Mengen und hohe Dosierungen der Moringa Blätter/ Tinkturen als sehr sicher eingestuft und es gab keine unerwünschten Nebenwirkungen. 

Moringa Blätter

In der Essenz kristallisieren sich vor allem folgende gesundheitsfördernde und medizinisch wirkungsvolle Aspekte heraus:

🔺 Stark antioxidativ

🔺 Schützt das Gewebe lebenswichtiger Organe wie Leber, Nieren, Herz und Lunge

🔺 Stark schmerzlindernd 

🔺 Schützt vor Geschwüren und Krebs 

🔺 Schützt vor radioaktiven Strahlen 

🔺 Reguliert den Blutdruck 

🔺 Wirkt ausgleichend auf den Cholesterinspiegel 

🔺 Reguliert den Fettstoffwechsel und die Blutfettwerte

🔺 Wirkt anti-diabetisch 

Eine sehr gute Zusammenfassung vieler verschiedener Studien zu den Moringa Blättern findest du hier (auf Englisch): 

👉🏻 Überprüfung der Sicherheit und Wirksamkeit von Moringa oleifera

Sekundäre Pflanzenstoffe - Die Schatztruhe der Natur

Die Wissenschaftler sehen vor allem einige spezielle sekundäre Pflanzenstoffe als verantwortlich für die vielfältigen Wirkungen der Moringa Blätter: 

Polyphenole - Die Charakter-Bestimmer

Insgesamt sind über 8000 verschiedene polyphenolische Verbindungen in Pflanzen identifiziert. Sie geben der Pflanze ihre typische Struktur, ihr Aussehen und ihre Farbe. 

Folgende gesundheitliche Wirkungen werden unter anderem auf Polyphenole zurückgeführt:

🔸 Antioxidative Wirkungen, beugen Zelloxidation vor (Zellschutz)

🔸 Hemmen das Wachstum von Krebszellen 

🔸 Wirken entzündungshemmend 

🔸 Schützen vor Arteriosklerose 

🔸 Wirken antibakteriell 

🔸 Unterstützen das Haarwachstum 

🔸 Senken den Blutdruck und beugen Herzinfarkten vor 

🔸 Wirken sich positiv auf die Knochengesundheit, die Knochenmineraldichte aus

Glucosinolate - Die Scharf- und Bitterstoffe

Die Gruppe der Glucosinolate (Senfölglycoside) umfasst rund 120 verschiedene Glucosinolate. Es sind schwefel- und stickstoffhaltige chemische Verbindungen, die aus Aminosäuren gebildet werden. Sie geben den Pflanzen ihren scharfen oder bitteren Geschmack, oder einen stechenden Geruch und sollen vor allem vor natürlichen Fressfeinden schützen. 

Glucosinolate habe vor allem folgende gesundheitliche Wirkungen:

🔸 Wirken stark anti-bakteriell, auch gegen multiresistente Keime 

🔸 Anti-viral 

🔸 Stark gegen Pilze 

🔸 Gefäßerweiternd 

Alkaloide - Die natürlichen Drogen

Moringa Blätter

Unter dem Begriff Alkaloide werden mittlerweile über 20.000 natürliche chemische Stoffe zusammengefasst, die meist pflanzlicher, mitunter aber tierischer oder mikrobieller Herkunft sein können.

Alle Alkaloide haben eine charakteristische Wirkung auf den menschlichen oder tierischen Organismus. Alkaloidreiche Pflanzen sind meist giftig und haben einen bitteren Geschmack. 

Sie sind in der Medizin, vor allem in der Medikamentenherstellung von großer Bedeutung, denn sie besitzen folgende Eigenschaften:  

🔸 Wirken beruhigend 

🔸 Lähmend 

🔸 Stillen und betäuben Schmerzen 

🔸 Können auch aufputschend wirken

🔸 Verändern den Herzrhythmus 

🔸 Wirken halluzinogen 

 

Der Körper verfügt über spezielle Rezeptoren, an denen die Alkaloide perfekt andocken können, um ihre Wirkung schnell zu entfalten. 

Es gibt verhältnismäßig viele Pflanzen, in denen Alkaloide enthalten sind. Der Anteil ist in den meisten Pflanzen jedoch so gering, dass er nicht toxisch wirkt. Viele Genusspflanzen, wie Tabak, Kakao, oder Kaffee enthalten reichlich Alkaloide, welche die entsprechende Wirkung hervorruft. 

Isolierte Alkaloide wie Morphin, Cocain, oder Mescalin gehören zu den starken Rauschmitteln und können extrem schnelle Abhängigkeiten hervorrufen. 

Die Alkaloide in den Moringa Blättern sorgen für ihre schmerzstillenden, entzündungshemmenden, antibakteriellen und stark stimmungsaufhellenden Eigenschaften. 

So vielfältig sind die Moringa Blätter

Moringa Blattpulver

Ein gut verarbeitetes Moringa Blattpulver enthält unzählige wertvolle Inhaltstoffe. Darunter, wie oben schon aufgeführt, zahlreiche Mineralstoffe, Vitamine, sekundäre Pflanzenstoffe und alle 8 essentiellen Aminosäuren. Das Pflanzenhormon Zeatin, welches in Moringa in bemerkenswerter Menge nachgewiesen wurde, bewirkt dass die Nährstoffe vom Körper perfekt aufgenommen werden können und die Wirkung der Stoffe auch noch verstärkt wird. 

Das getrocknete Blattpulver, in der richtigen Menge eingenommen, versorgt dich also rund um mit allen essentiellen Stoffen die du brauchst

Einnahme und Dosierung

Allgemeine Dosierungsempfehlung: 10-15g pro 70kg Körpergewicht.

Moringa Blätter Je nach Zusammenhang der Einnahme empfehlen sich für Erwachsene Menschen also um die 12g täglich. Bei manchen Beschwerden, wie chronischen Erkrankungen, starken Schmerzen oder extremem Nährstoffmangel, ist auch eine zeitweise höhere Dosierung sinnvoll. Hierbei kann die Dosis auf etwa 20g täglich gesteigert werden. 

Du solltest die Einnahme auf 3x täglich verteilen. Am besten nimmst du deine tägliche Moringadosis morgens, mittags und abends zu oder direkt nach den Mahlzeiten. Moringa sollte immer mit einer ausreichend großen Menge an GUTEM WASSER eingenommen werden, um seine Wirkung optimal entfalten zu können. 

Was gutes Wasser ist, kannst du auch hier noch einmal nachlesen: 

👉🏻 Die Wahrheit über unser Trinkwasser – Warum gutes Wasser so wichtig ist! 

Wie bei allen Natursubstanzen empfiehlt es sich mit einer kleinen Menge zu beginnen und sie täglich, über 1-2 Wochen, auf die gewünschte Menge zu erhöhen. 

Moringa Tee

Moringa Tee wird auch als wässriges Moringa-Extrakt bezeichnet. Im Tee finden wir nach dem Aufgießen die Wasserlöslichen Bestandteile der Blätter. Daher stecken in einer Tasse Moringa Tee zahlreiche Mineralstoffe, viel Vitamin C, sowie B-Vitamine, sekundäre Pflanzenstoffe und jede Menge Antioxidantien.

Moringa Tee unterstützt die natürliche Leber- und Nierenfunktion und hilft dabei, deinen Körper sanft zu entgiften. Zusätzlich versorgt er deinen Körper mit wichtigen Nährstoffen.

💡 Zahlreiche Studien belegen die besondere Wirksamkeit der Moringa Blätter als Tee. Neben der Entgiftung und der Versorgung mit Nährstoffen, findet Moringa Tee bei folgenden Beschwerden Anwendung: 

🔸 Immunschwäche – Hoher Gehalt an natürlichen Antioxidantien wie Vitamin C, Vitamin B2, Kaffee-, und Chlorogensäure

🔸 Mineralienmangel und damit einhergehende Symptome wie Muskelkrämpfe, Nervenzuckungen oder Energieverlust

🔸 Chronische Magen- und Darmbeschwerden

🔸 Diabetes mellitus

🔸 Erhöhte Blutfettwerte (Diabetische Hypertriglyceridämie)

🔸 Hohe Cholesterinwerte (Hypercholesterinämie)

🔸 Leberfunktionsstörungen

🔸 Chronische Blasen-, und Nierenerkrankungen

🔸 Bluthochdruck

🔸 Krebs und Krebsvorsorge – Wirkt Krebshemmend und fördert den Abbau von Krebszellen durch Isothiocyanate, vor allem Moringa-Isothiocyanat

🔸Detox – Sanfte Entgiftung und Ausleitung der Giftstoffe

🔸Und vieles Mehr!

So wird der Moringa Tee angewendet

Moringa Blätter Bei chronischen Beschwerden eignet sich eine Detoxkur über 1-3 Wochen mit Moringa Tee ganz hervorragend. Während der Kur trinkt man täglich einen Liter Tee über den Tag verteilt.

So wird der Körper kontinuierlich mit wertvollen Nährstoffen versorgt und Gifte können effektiv ausgeleitet werden.

Für einen Liter benötigst du 4 TL geschnittene Moringa Blätter. Die Blätter werden mit heißem Wasser aufgegossen und mindestens 10-15 Minuten abgedeckt stehen gelassen, damit sich alle Stoffe herauslösen können.

Um die wertvollen Inhaltsstoffe zu schützen, sollte das Wasser nicht heißer als 80°C sein. 

💡 Der Tee lässt sich auch mit anderen Teesorten, zum Beispiel Früchte-, oder andere Kräutertees, ideal kombinieren und schmeckt auch als Eistee mit einem Spritzer Zitronensaft einfach lecker!

JETZT Auch IM EINFACH LYNNI LEBENSKRAFTSHOP - 100% naturreines Moringa

Moringa Presslinge
Moringa Presslinge 1000 Stück á 500mg
Moringa Tee
Moringa Blätter Tee 50g/200g
Moringa Komplettset
Moringa Komplettset - Presslinge, Tee und Samen

Moringa Tinktur

Die meisten wissenschaftlichen Studien zu den Moringa Blättern wurden mit einem Alkoholauszug der Blätter durchgeführt. Dabei wurden die Inhaltsstoffe der Blätter mit einfachem Alkohol (Ethanol oder Methanol) ausgezogen und so teilweise auch isoliert untersucht.

Tinkturen die mit Alkohol ausgezogen werden enthalten im Gegensatz zum Moringa Tee oder Ölauszügen, die Wasser-, sowie Öllöslichen Stoffe der Moringa Blätter. 

Dazu kommt, dass sie in einer Tinktur viel höher Konzentriert vorkommen, als im getrockneten Pulver, oder im wässrigen Extrakt, weshalb mit Moringa Tinkturen bereits zahlreiche Krankheiten und Beschwerden behandelt werden konnten. 

Eine schöne Übersicht aller positiven gesundheitlichen Effekte der Moringa Tinktur findest du in folgender Studie schön zusammengefasst (Auf Englisch):

👉🏻 Nutrazeutisches oder pharmakologisches Potenzial von Moringa oleifera

💡 Falls dein Englisch nicht so perfekt ist: Die Studien lassen sich mit dem Deepl-Übersetzer sehr einfach und schnell übersetzen. Einfach die Textfragmente kopieren und in den Übersetzer einfügen. Das lesen lohnt sich wirklich sehr! 

Ich werde demnächst eine Moringa Tinktur mit DMSO herstellen. Ich berichte dann von meinen Erfahrungen! 😍

Der Moringa Baum - Eine ganzheitliche Betrachtung

Neben seinen biologischen und chemischen Eigenschaften kann dir der Moringa Baum auf der Feinstofflichen Ebene noch eine Menge mehr bieten: 

Moringa Blätter Moringa ist eine extrem anspruchslose und widerstandsfähige Pflanze. Sie wächst sowohl in trockenen Steppen, so wie auch in Feuchtgebieten und verträgt starke Hitze, als auch kurzzeitigen Frost.

Moringa wächst dort, wo keine andere Pflanze gedeihen könnte und macht die Erde dort wieder fruchtbar. 

Wenn du Moringa in einer guten Qualität zu dir nimmst, nimmst du auch einen Teil ihrer Wesenheit in dich auf. 

So hilft Moringa dir widerstandsfähig zu werden und schenkt dir die Fähigkeit, an jedem Ort Wurzeln zu schlagen und zu gedeihen. 

Zusätzlich ist Moringa eine sehr ausdauernde und duldsame Pflanze. Auch diese Potentiale werden auf dich und deinen Körper übertragen. 

Moringa hilft dabei altes loszulassen und voller Optimismus in die Zukunft zu blicken. Sie stärkt dich in stürmischen Zeiten und Momenten großer Wandlung. 

Ihre Fähigkeit innerhalb eines Jahres bis zu 8 Metern zu wachsen, kann sich auf Projekte in deinem Leben übertragen und deine Kreativität und Schaffenskraft beflügeln. 

Fazit

Ganzheitlich, aber auch ganz rational und wissenschaftlich betrachtet ist Moringa für mich DAS Meisterwerk der Natur… 

Es gibt keine andere Pflanze die mich mehr fasziniert, die mich mehr erstaunt und begeistert als dieser wundersame Baum. Alles was du brauchst und noch viel Mehr, in nur einer einzigen Pflanze vereint! Besser geht es doch gar nicht, oder?

Die Natur schenkt uns zahlreiche Mittel. Wir müssen nur wieder anfangen, ihre Kraft und die Wunder zu nutzen, um einfach natürlich gesund zu sein!

Also, worauf wartest du noch? 

Deine Lynni 💛

Auf meinem Blog findest du viele nützliche und hilfreiche Artikel rund um das Thema Gesundheit und Lebenskraft für Mensch und Tier. Also klick dich durch und werde wieder der kraftvolle Schöpfer deines Lebens!

Teile diesen Artikel auch gern mit deinen Freunden und Bekannten.

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner